Biografie

Seit nunmehr 15 Jahren ist er mit feinen House-, Electrohouse- und Techhouse-Tunes national und international unterwegs und begeistert immer wieder aufs Neue – CHARITY.

Wo auch immer der aus Sachsen stammende Schallplattenmusikant in dieser Zeit auftauchte, hat er das Publikum an seiner Leidenschaft und Liebe zur elektronischen Musik teilhaben lassen und es ein ums andere Mal mitgerissen.

Autentisch, unaufhaltsam und mit dem feinen Gespür für die tanzende Menge treibt er die Leute immer mit dem richtigen Beat an und die danken es ihm mit regelmäßiger Extase auf den Tanzflächen dieser und anderer Republiken. Seit 2007 konnten man sich auch international von seinen Qualitäten beispielsweise in Herrlen, Vaals oder Brunssum (Niederlande), mehrfach in Neuendorf (Schweiz) und Varna am Goldstrand (Bulgarien) überzeugen.

All das hat ihm nicht nur in seiner lausitzer Heimat eine wahnsinnig große Fanbase eingebracht, sondern auch jede Menge Gigs mit etablierten Größen der Zunft beschert. Dazu zählen Lexy, Gunjah, Housemeister, Markus Lange, Disco Dice, DJ Tolo, 2 Elements, Gloria Game Boys, 2 Sweet Blondies, Einmusik, Alexander Kowalski u.v.m.!

Wer nun denkt, dass das Plattendrehen sein einziges Hobby ist, der täuscht sich in dem Multitalent gewaltig. Seine nicht allzu reichlich vorhandene Freizeit nutz CHARITY für eigene Veranstaltungen, Booking für diverse Kollegen oder die Produktion von eigenen Tracks/Videos. Von Letzteren gibt es mittlerweile 8 Stück, von denen gleich die erste Single “Right on target” 2007 sofort bei Radio Top 40 in die Charts startete und ein halbes Jahr auf Dauerrotation lief. Allesamt wurden die Tracks im Klanglos Studio produziert und unter anderem bei UK Promo und TokaBeatz veröffentlicht. 2012 erschien in Zusammenarbeit mit T.Hofmann die Nummer „Summerdelic“, zu der von Picmention ein atemberaubend schönes Video produziert wurde. Fleißig, wie CHARITY ist, steht seit Ende 2013 auch die Single „Magnet“ in den Stores dieser Musikwelt bereit und auch dazu gab es wieder ein schickes Video von Picmention. 2013 hatte er auch die Gelegenheit bekommen, zur Aftershowparty von David Guetta beim Seenlandfestival zu spielen.

Um seinem breiten musikalischen Geschmack noch besser Ausdruck verleihen zu können, ist CHARITY zudem seit etwa 5 Jahren in zwei DJ-Teams aktiv – MukkeLaster & QdB DJ-Team. Beide bedienen jeweils andere Musikrichtungen und sind ebenfalls sehr erfolgreich unterwegs.

Nicht zuletzt wegen dieser musikalischen Wandlungsfähigkeit ist CHARITY Resident bei verschiedenen Clubs und Open Air Veranstaltungen in Sachsen. Handwerklich perfektes Djing und den Blick für das Publikum zeichenen ihn aus und lassen ihn zum Gewinn für jede Party werden.

 


© 2014 Dj-Charity // Webdesign: M4Lausitz.com

show